Cordes & Graefe Bremen KG "Elements Badaustellung"
Aluminium-StrichmattStahltonSchwarz / DunkelgrauGold
Referenz / Projekt

Cordes & Graefe Bremen KG "Elements Badaustellung"

Projektdetails

SCHLICHTE ELEGANZ MIT WOHLFÜHLFAKTOR

Hochwertige Bäder durch Homapal Echtmetalldekore

Als führender Bad Händler ist die Cordes & Graefe Bremen KG mit über 270 Austellungen in Deutschland einer der bekanntesten Ansprechpartner rund um das Thema Badezimmer. Durch die Verwendung von Homapal Echtmetalloberflächen schafft die Cordes & Graefe Bremen KG in ihrer Elements Ausstellung in Stuhr eine hochwertige und trotzdem schlichte Eleganz mit Wohlfühlfaktor.   

Die Elements Austellung in Stuhr als sogenanntes “Mutterhaus” der Cordes & Graefe Austellungen hat einen besonderen Stellenwert. Durch eine räumliche Abgrenzung sollte sich dieses in Deutschland einmalige Projekt klar von den anderen Elements Austellungen abheben. Trotz architektonischen Herausforderungen durch das bestehende Bestandsgebäude konnten elegante Badezimmer mit hochwertigem Charme geschaffen werden, die den Kunden begeistern. 

 

Konstraste und Akzente setzen durch Echtmetalloberflächen

Das neue Konzept der Elements Badaustellung wurde durch die Innenarchitektin Frau Neimke-Daniels erarbeitet. Auf Ihrer Suche nach besonderen Oberflächenlösungen wurde sie durch ein befreundetes Unternehmen auf die Echtmetalldekore der Homapal GmbH aufmerksam: “Du suchst etwas Besonderes. Schau bei Homapal.” Alternative Ideen wie die Verwendung von Glasverkleidungen wurden verworfen und die Echtmetalloberflächen der Homapal GmbH in das Projekt aufgenommen. 

Die Projektidee basierte darauf, verschieden große, ineinander verschachtelte Kuben zu schaffen, in denen unterschiedliche Bäder untergebracht sind. Die Umsetzung erfolgte durch die Zusammenarbeit mit der FSL Ladenbau GmbH, welche die Bäder mit den unterschiedlichen Dekoren von Homapal verkleidete. So wurde ein außergewöhnliches Design geschaffen, das die Austellung zu einem echten Eyecatcher macht. 

Bei der Oberflächengestaltung wurden drei ausgewählte Homapal Dekore verwendet, um gezielte Akzente und Kontraste zu setzen. Die Wandverkleidungen wurden vollflächig mit Homapal Oberflächen gefertigt. Die schlichte Eleganz des Dekors 794 Alu-Strichmatt Goldton Spezial schafft eine warme und einladende Atmosphäre. Das Dekor 448 Alu-Strichmatt  Schwarz hingegen schafft ein kontrastreiches Design mit edlem Charme. Durch die Verwendung des Dekors 446 Alu-Strichmatt Stahlton wurden gezielt  Akzente  gesetzt,  die das  Design  abrunden. 

Das Echtmetall-HPL von Homapal  überzeugt  durch  seine unkomplizierte Verarbeitung und die intensive Farbgebung. Die Dekore sind für den dekorativen und vertikalen Gebrauch optimal geeinet und schaffen einbesonderes Raumgefühl durch         einzigartig Oberflächen.  

 

Fotos: Julia Lormis

Cordes & Graefe Bremen KG

Elements Badaustellung

Wulfhooper Strasse 1-5

28816 Stuhr-Seckenhausen

25.03.2024

Architekt:

Frau Dipl. Ing. Innenarchitektin

Ines Neimke-Daniels

Telefon: +49 421 8998 319

E-Mail: Ines.Neimke-Daniels@elements-show.de

 

Verarbeiter:

FSL Ladenbau GmbH

Hansacker 15

26655 Westerstede

www.fsl.de